Home > Allgemein > FDP – Endabnahme des Dioramas

FDP – Endabnahme des Dioramas

30. August 2009

Heute vormittag wurde das Miniatur Wunderland vom Generalsekretär der , Dirk Niebel, zusammen mit dem -Landesvorsitzenden Hamburgs Rolf Salo und dem Bundestagsabgeordneten Burkhardt Müller-Sönksen besucht.

Als erstes der sechs Dioramen sollte das Modell der FDP von Vertretern der Partei abgenommen werden. Vor den Augen der Presse besprach eine begeisterte FDP-Delegation letzte Details ihres Dioramas. Dazu gehörte unter anderem die Wahl eines geeigneten Standorts für das Grenzschild „Sie verlassen den demokratischen Sektor“. Schnell war man sich einig, dass diese Spitze in Richtung des Dioramas der Partei „Die Linke“ erfolgt und im „Bürokratiesumpf“ stehen wird. Am Ende des Termins standen alle Änderungen fest und mit der Fertigstellung des Dioramas ist in den nächsten Tagen zu rechnen.

Mehr zu Dirk Niebels Besuch: FDP-News

Allgemein

Kommentare sind geschlossen